Trump teilt weiter aus: "Hillary Clinton ist der Teufel"

DPA
MECHANICSBURG
Veröffentlicht 02.08.2016 13:32
AP

Donald Trump schießt weiter scharf gegen Hillary Clinton. Bei einem Wahlkampfauftritt in der Stadt Mechanicsburg im US-Staat Pennsylvania bezeichnete der Präsidentschaftskandidat der Republikaner seine Konkurrentin im Rennen um das Weiße Haus als "den Teufel".

Er kritisierte Clintons ehemaligen Mitbewerber Bernie Sanders, der die ehemalige Außenministerin und First Lady nun unterstützt.

"Er hat einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. Sie ist der Teufel", sagte Trump am Montagabend, wie mehrere US-Medien berichteten.

Es ist das erste Mal, dass der Immobilienmogul Clinton direkt mit dem Teufel vergleicht. Als "Korrupte Hillary" bezeichnet er sie schon lange.


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen