Zwölfjähriger klärt mit Tretroller Fahrerflucht auf

AFP
DORTMUND
Veröffentlicht 10.07.2017 14:27
AFP Symbolbild

Mit seinem Tretroller hat ein Zwölfjähriger in Dortmund eine Unfallflucht aufgeklärt.

Wie die Polizei in der Ruhrgebietsstadt am Montag mitteilte, beobachtete der Junge Ende Juni, wie ein Lastwagen gegen einen Stromkasten fuhr. Der Fahrer stieg aus, sammelte abgerissene Teile seines Fahrzeugs auf und fuhr davon.

"So kam das neue Sonderfahrzeug der Polizei zu seinem ersten Einsatz", erklärten die Beamten mit Blick auf den Tretroller.

Der Junge nahm demnach "furchtlos die Verfolgung auf" und konnte den Beamten wenig später berichten, wo der Lastwagen parkte. Nach dem Einsatz riet die Polizei zur "Vorsicht vor diesem Hilfssheriff".

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen