Bombenattrappe sorgt für Aufregung in Kleinstadt

DPA
WEHR
Veröffentlicht 11.05.2018 16:02
AFP

Ein verdächtiger Koffer mit heraushängenden Kabeln hat in der süddeutschen Kleinstadt Wehr für Aufregung gesorgt. Es handelte sich um eine Bombenattrappe, wie die Polizei mitteilte.

Sie war gegen 9.30 Uhr vor einem Dönerladen gefunden worden. Die Polizei hatte die Gegend rund um den Fundort in der Innenstadt weiträumig abgesperrt. In der Kleinstadt in der Nähe der schweizerischen Grenze wohnen mehr als 2700 Menschen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen