65 verschiedene Geschmäcker und Aromen im türkischen Mokka entdeckt

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 13.07.2017 15:20
65 verschiedene Geschmäcker und Aromen im türkischen Mokka entdeckt

Bei einer kürzlich durchgeführten Studie der „Ege Universität" wurden 65 verschiedene Geschmacksrichtungen und Aromen im türkischen Mokka entdeckt.

In einer Erklärung gab die Universität bekannt, dass der türkische Kaffee, den man auf mehr als fünf Jahrhunderte zurückdatieren kann, zum ersten Mal in der wissenschaftlichen Literatur erforscht wurde.

Die Forschung wurde von Professorin Yeşim Elmacı aus der Abteilung für Lebensmitteltechnik und der Ph.D. Studentin Jülide Kıvanç durchgeführt.

Mit ihrer Arbeit, die sie mit „Identifizierung des charakteristischen Geschmacks des türkischen Mokkas" betiteln, wurde das traditionelle türkische Getränk mit seinen charakteristischen Aromen, zu einem der neuen Schwerpunkte für akademische Kreise aus der ganzen Welt.

„Unsere Analyse ergab, dass mild gerösteter türkischer Mokka mit 50 verschiedenen Geschmacksrichtungen und Aromen zu genießen ist, während mittel und dunkel gerösteter türkischer Mokka jeweils 59 und 65 unterschiedliche Geschmäcker und Aromen beinhaltet", sagte Elmacı.

Einige der entdeckten Aromen und Düfte sind würzig, pfeffrig, sauer, süß und fruchtig.

Elmacı erklärte, dass das Hinzufügen von Zucker, den klassischen Geschmack des türkischen Kaffees ändern würde.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen