Anschlag in Nizza: LKW vor wenigen Tagen gemietet

AFP
PARIS
Veröffentlicht 15.07.2016 11:08
AFP

Der bei dem Anschlag in Nizza verwendete Lastwagen war kürzlich in Südwestfrankreich gemietet worden. Der Lkw sei "vor einigen Tagen in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur" angemietet worden, in der Nizza liegt, verlautete am Freitag aus Polizeikreisen.

Bei dem Anschlag habe der Lastwagen zudem "mindestens einmal seine Richtung geändert", hieß es aus den Kreisen weiter. Das Ziel des Fahrers sei eindeutig gewesen, "so viele Opfer wie möglich" zu töten.

Der 19-Tonner war am Donnerstagabend kurz nach einem Feuerwerk anlässlich des französischen Nationalfeiertags auf der Strandpromenade von Nizza in eine Menschenmenge gerast. Dabei wurden mindestens 84 Menschen getötet.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen