Auto rast in Newcastle auf Muslime: 7 Verletzte

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 25.06.2017 13:17
Aktualisiert 25.06.2017 14:02
Auto rast in Newcastle auf Muslime: 7 Verletzte

Nach dem Ramadan-Festgebet am Sonntagmorgen, raste in Newcastle eine Person auf Muslime und verletzte dabei laut aktuellen Angaben mindestens sieben Personen.

Berichten zufolge versammelten sich Hunderte von Muslime vor dem „Westgate Community College" um dort an den Feierlichkeiten zum Ende des Ramadans teilzunehmen, als das Auto um circa 09:00 Uhr (Ortszeit) auf sie zufuhr.

Laut polizeilichen Angaben wurde eine 42-jährige Person festgenommen.

Der Angriff erfolgte nur sechs Tage nach dem ähnlichen Terrorangriff in London, bei dem der 47-jährige Darren Osborne außerhalb der „Finsbury Park Moschee" ebenfalls mit einem Auto auf Muslime raste und dabei eine Person tötete. Weitere zehn Menschen wurden bei dem Angriff verletzt.

Der Nordost-Rettungsdienst bestätigte, dass es sich um mehrere Opfer handle.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen