Nach Putschversuch: Türkische Lira zurück auf 2,92 Dollar

DAILY SABAH MIT AGENTUREN
Veröffentlicht 18.07.2016 12:40
Aktualisiert 18.07.2016 12:42
AA

Der US-Dollar fiel am Montag um 3 Prozent gegenüber der türkischen Lira, zurück zu ihrem Stand bevor die Gülenisten einen Putschversuch am 15. Juli durchgeführt hatten. Diese Entwicklung beruhigte die internationalen Investoren.

Der derzeitige Kurs des Liras liegt bei 2,9274 Dollar.

Nach dem Putschversuch hat sich auch der Kurs zum Euro etwa um die Hälfte wieder erholt und liegt derzeit bei 3,2655 Euro.

„Nichts hat sich im Land verändert. Und wenn sich etwas geändert hat, dann hat sich die Demokratie in der Türkei verstärkt", sagte der Vize-Ministerpräsident Mehmet Şimşek am Montag.

Er fügte hinzu, dass der gescheiterte Putschversuch nur einen begrenzten Einfluss auf die türkische Wirtschaft hatte.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen