Ein Kokoreç zum glücklich werden

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht
Ein Kokoreç zum glücklich werden

Sie werden sich wundern, dass Sie der „Kokoreç" – ein traditionelles Gericht aus gegrilltem Kuh- oder Lammdarm – durch das Hormon Serotonin glücklich machen kann.

Im Gespräch mit Reportern sagte Dr. Yavuz Dizdar vom Onkologieinstituts der Universität Istanbul, dass Serotonin die Menschen nicht nur glücklich mache sondern auch Frische und Vitalität verleiht: „Darm und Gehirn sind die größten Serotoninquellen. Wenn der Serotoninspiegel niedrig ist, kann dies zu Depressionen führen."

Der als Sandwich servierte Kokoreç soll auch bei chronischen Allergien im Darm helfen. Solche Allergien würden oft durch eine geschädigte Darmflora verursacht, so Dizdar. „Es gibt keine großen Unterschiede zwischen Menschen- und Lammdärmen. Das Essen von einem Kokoreç könnte gut sein, um die Darmflora zu regulieren. Es gibt bestimmte Mikroorganismen, die sich im Darm des Menschen befinden, und ohne die wir nicht überleben können. Kokoreç ist eines der wenigen Quellen, von denen Sie diese Mikroorganismen beziehen können."

Dizdar gab auch Tipps zur Zubereitung: „Kokoreç muss bei mittlerer Hitze zubereitet werden. Es ist etwas anstrengend, Kokoreç zu Hause zuzubereiten, aber diejenigen, die Geduld haben, können es versuchen. Die Restaurants, die Kokoreç verkaufen, kochen zuerst den Darm und grillen ihn dann langsam."

Aber auch eine kleine Warnung sei angebracht: Da der Darm leicht verderben kann, sollte Kokoreç nur in sauberen und seriösen Restaurants und Ständen gegessen werden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen