Renommierter türkischer Schauspieler Tarık Akan stirbt mit 66 Jahren

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 16.09.2016 10:09
IHA

Der renommierte türkische Darsteller Tarık Akan erlag am Freitag nach einem Monat seines Krebserleidens mit 66 Jahren.

Akan war einer der führenden Schauspieler der 1970 und 80er und spielte in 111 Filmen, sowie vier TV-Serien.

Bei den 35. Internationalen Filmfestspielen Berlin 1985 erhielt er eine lobende Erwähnung und erhielt bei den Cannes Filmfestspielen 1982 den Titel für besten männlichen Schauspieler.

Akan wurde während des 12. September 1980 Putsches für 2,5 Monate inhaftiert, nachdem er eine Rede in Deutschland gehalten hatte. Er beschrieb seine Zeit in Haft mit dem Buch ‚Anne Kafamda Bit Var' (Mama ich habe Läuse).

Unteranderem gründete er eine Privatschule und war Vorsitzender des Nesin Stiftung.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen