US-Präsident Trump blockiert US-Model Chrissy Teigen auf „Twitter“

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 26.07.2017 18:02
Aktualisiert 26.07.2017 18:03
AP

Das amerikanische Topmodel Chrissy Teigen, gab am Dienstag an, dass Präsident Trump sie auf „Twitter" blockiert habe.

Teigen, die mit dem Musiker John Legend verheiratet ist, hat ein Screenshot ihres persönlichen Twitter-Accounts als Beweis gepostet und schrieb darunter, dass ihr Tweet bestehend aus fünf Worten ausreichte, um beim Twitteraccount des Präsidenten gesperrt zu werden.

„Nach 9 Jahren Donald Trump-Hassmeldungen, waren wohl die Worte [Lach niemand mag dich] die Krönung", schrieb Teigen in einem ihrer Tweets.

Im Februar dieses Jahres gab sie an, schon seit langem ein „Donald Trump Hasser" zu sein. Sie fügte auch hinzu, dass sie stolz auf ihre Meinung sei und bereits 2011, anfing Tweets von Donald Trumps zu trollen.

„Ich kann nicht glauben, dass jemand 24 Stunden am Tag so ein Schwachsinn machen kann und trotzdem noch Präsident ist, es ist verrückt. Falls ich irgendwann auf geheimnisvolle Art verschwinde, dann wisst ihr was passiert ist", sagte sie.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen