FSA befreit neun weitere syrische Dörfer von Daesh

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 06.09.2016 11:09
Aktualisiert 07.09.2016 11:40
Türkische Soldaten bereiten Einsatz in Nordsyrien vor.(EPA Foto)
Türkische Soldaten bereiten Einsatz in Nordsyrien vor.(EPA Foto)

Die Freie Syrische Armee (FSA) befreite neun weitere Dörfer in Nordsyrien von der Daesh als Teil der Operation ‚Schild des Euphrat', gab die türkische Armee am Montag bekannt.

In einer Erklärung sagten die Türkischen Streitkräfte (TSK), dass sie am 13. Tag der Operation neun Terroristenziele mit ‚Fırtına' Haubitzen 99 Mal getroffen haben.

Die Operation ‚Schild des Euphrat' hat das Ziel, die Sicherheit der Grenzen zu verbessen, die Koalitionstruppen zu stärken und die Bedrohung von Terrororganisation, insbesondere die Daesh, zu eliminieren.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen