Iran: Mehrere Tote bei Angriff auf Militärparade

AFP
TEHERAN
Veröffentlicht 22.09.2018 10:25
Archivbild

Bei einem Angriff auf eine Militärparade im Iran sind nach Berichten staatlicher Medien am Samstag mehrere Menschen getötet worden.

Wie die staatliche Nachrichtenagentur Irna meldete, wurden in der Stadt Ahwas im Südwesten des Landes zudem mindestens 20 Menschen verletzt, darunter auch ein Kind und eine Frau.

Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Fars hatten während der Parade zwei bewaffnete Männer in die Menge geschossen.

In einem Bericht des iranischen Staatsfernsehens war von einem "Terroranschlag" die Rede. Demnach wurde die Parade von einer "Gruppe Angreifer" attackiert. Im Iran wird am Samstag mit Militärparaden an den Beginn des Kriegs mit dem Irak von 1980 bis 1988 erinnert.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen