Tausende unterzeichnen Petition für die Auslieferung von Gülen

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 18.07.2016 14:15
Aktualisiert 19.07.2016 15:10
Fethullah Gülen

Tausende Menschen unterzeichnetem am Sonntag eine online Petition auf der offiziellen Webseite des Weißen Hauses, die dazu aufruft, dass die USA aufhört Fethullah Gülen Zuflucht zu bieten und ihn an die Türkei auszuliefern.

„Am 15. Juli 2016 gab es einen Putschversuch, der die rechtmäßig und demokratisch gewählte Regierung der Türkei stürzen wollte. Seitdem ist klar geworden, dass die Täter eine kleine Gruppe von Soldaten war, die Fethullah Gülen und der FETÖ-Terrororganisation loyal sind", hieß es in der Petition.

Die Türkei, ein langjähriger Verbündeter der USA, erkannte die Gülen-Bewegung als Terrororganisation an, daher sollte Präsident Obama mit der demokratisch gewählten türkischen Regierung zusammenarbeiten, um Gülen an die Türkei auszuliefern.

Die Petition fand während des Putschversuchs statt, der von einer Gruppe innerhalb des Militärs durchgeführt wurde.

Etwa 160 Menschen wurden von Putsch-Soldaten getötet, die die Brücken und Flughäfen sperrten. Außerdem versuchten sie die Medien zu blocken und griffen sogar das türkische Parlament und andere wichtige Gebäude und Menschen an.

Die Gülen-Anhänger haben zahlreiche Schulen in den USA eröffnet, und es wird behauptet, dass Gülen im Besitz im Wert von Milliarden Dollar ist.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen