Türkei-Besuch von iranischem Außenminister erwartet

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 11.08.2016 17:25
IHA

Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif wird zu einem offiziellen Besuch nach Ankara kommen, laut Berichten am Donnerstag.

Zarif wird zuerst Ministerpräsident Binali Yıldırım, dann Präsident Recep Tayyip Erdoğan treffen, gab das türkische Außenministerium bekannt.

Das Treffen wird sich auf die Beziehungen zwischen dem Iran und der Türkei, sowie regionale Fragen, konzentrieren.

Die Türkei und der Iran haben enge wirtschaftliche Beziehungen.

Anfang April sagte der ehemalige Entwicklungsminister Cevdet Yılmaz, dass ein Drittel des Handels zwischen den beiden Ländern nun mit der türkischen Lira oder dem iranischen Rial durchgeführt wird, somit vermeiden beide Nationen Verluste aufgrund von Kursen, während sie Handelskosten reduzieren.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen