Gabriel möchte Beziehungen zur Türkei glätten

DPA
ST. PETERSBURG, Russland
Veröffentlicht 03.06.2017 16:14
Aktualisiert 04.06.2017 12:32
EPA

Außenminister Sigmar Gabriel erhofft sich von seiner Türkei-Reise am Montag eine Entspannung in den schwer belasteten Beziehungen beider Länder.

«Wir suchen nach Möglichkeiten, mit der Türkei wieder zu einem normalisierten Verhältnis zu kommen», sagte Gabriel.

Er will am Montag in Ankara den türkischen Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu treffen. Hauptthema wird das Besuchsverbot für Bundestagsabgeordnete auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik sein.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen