Türkei und Aserbaidschan starten gemeinsame Militärübung

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 12.06.2017 16:54
Aktualisiert 12.06.2017 16:55
Türkei und Aserbaidschan starten gemeinsame Militärübung

Die türkischen und aserbaidschanischen Streitkräfte starteten am Montag eine gemeinsame Militärübung, um die Zusammenarbeit in allen Bereichen, einschließlich der Verteidigung, zu stärken.

Die Übungen werden in Nakhichevan durchgeführt, einer Exklave von Aserbaidschan, und werden voraussichtlich am Freitag enden, so eine Erklärung des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums.

Im Jahr 2015 unterzeichneten die Türkei, Aserbaidschan und Georgien eine Absichtserklärung, um die Sicherheit, Frieden und Stabilität in der Region zu steigern.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen