Schulz fordert zweites TV-Duell mit Merkel

DPA
BERLIN, Deutschland
Veröffentlicht
DPA

Im Wahlkampfendspurt versucht SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, ein zweites TV-Duell mit Kanzlerin Angela Merkel zu erzwingen. In der ZDF-Sendung «Klartext» sagte er, im Schlagabtausch mit Merkel am 3. September seien viele Punkte, die die Bürger bewegen, gar nicht angesprochen worden. Deshalb habe er Merkel einen Brief geschrieben und Sie aufgefordert, ein nächstes Duell mit ihm zu machen. Ein weiteres Duell gilt jedoch als sehr unwahrscheinlich, weil sich Merkel bereits dagegen ausgesprochen hatte.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen