Steinmeier empfängt Erdoğan mit militärischen Ehren im Schloss Bellevue

AFP
BERLIN
Veröffentlicht 28.09.2018 11:52
EPA

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Freitagmorgen seinen türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdoğan im Schloss Bellevue empfangen.

Nach der Ankunft trugen sich Erdoğan und seine Ehefrau Emine im Schloss Bellevue ins Goldene Buch ein, anschließend schritten Steinmeier und Erdoğan die militärische Ehrenformation ab. Der Staatsbesuch Erdoğans , an dem es im Vorfeld viel Kritik gab, findet unter massiven Sicherheitsvorkehrungen statt.

Nach einem Gespräch mit Steinmeier trifft Erdoğan am Mittag mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zusammen.

Am Abend gibt Steinmeier ein Staatsbankett für Erdoğan im Schloss Bellevue.

Nach einem weiteren Treffen mit Merkel am Samstagmorgen reist der türkische Staatschef weiter nach Köln, um die neue Zentralmoschee der Türkisch-Islamischen Union Ditib zu eröffnen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen