Fernost-Flüge der Turkish Airlines erreichen höchsten Belegungsgrad

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 18.07.2017 17:11
Fernost-Flüge der Turkish Airlines erreichen höchsten Belegungsgrad

Während Turkish Airlines (THY) im ersten Halbjahr 29,5 Millionen Passagiere beförderte, gab es auch eine bemerkenswerte Zunahme der Passagier- und Auslandsquoten für Flüge nach Fernost und erreichte den höchsten Belegungsgrad bei internationalen Flügen.

Darüber hinaus reisten im ersten Halbjahr von 2016, 2,2 Millionen Passagiere mit THY in den Fernen Osten, während diese Zahl im selben Zeitraum dieses Jahres auf 2,3 Millionen Passagiere stieg und damit einen Anstieg von 8,4 Prozent verzeichnete. Die Passagierbelegungsquote, die im ersten sechs Monaten von 2016 etwa 76 Prozent betrug, lag im selben Zeitraum dieses Jahres bei 81,2 Prozent, während der Frachttransport nach Fernost ebenfalls zunahm.

In den letzten sechs Monaten beförderte THY 159,55 Tonnen Fracht mit einem Anstieg von 35 Prozent in den fernöstlichen Strecken im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit insgesamt 118.213 Tonnen. Die THY-Flüge in 36 Städte in 22 fernöstlichen Ländern beliefen sich nach Angaben des Vorjahres um 22,4 Prozent des gesamten Passagier- und Frachtumsatzes. THY machte im Jahr 2016 2,1 Milliarden Dollar Umsatz von Flügen in den Fernen Osten.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen