Konya: Davutoğlu von Menschenmenge empfangen

DAILY SABAH MIT ANADOLU AGENTUR
ISTANBUL
Veröffentlicht 06.05.2016 16:00
Konya: Davutoğlu von Menschenmenge empfangen

Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoğlu ist am Freitag in seine Heimat Konya gereist. Dort angekommen, wurde er von einer Menschenmenge empfangen, laut der Anadolu Nachrichtenagentur.

Davutoğlu erklärte am Donnerstag in einer Pressekonferenz nach der Zentralvorstandssitzung (MYK), dass er im Vorstehenden Kongress am 22.May 2016 in Ankara nicht kandidieren werde.

Am Flughafen Konya versammelten sich in den frühen Stunden viele Menschen um Davutoğlu, der von seinem Ehepartner Dr. Sare Davutoğlu und dem Stellvertreter Lütfi Elvan begleitet wurde, zu begrüßen.

Die Menge gebrauchte dabei Slogans wie "Konya ist stolz auf Dich" oder "Erdoğan ist unser Präsident - Der 'Lehrer' unser Wertvoller".

„Möge Allah (Gott) unsere Einheit, unser Land und unsere Bevölkerung beschützen" rief Davutoğlu der Menschenmenge zu.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen