NRW startet Testlauf für Körperkameras im Polizeialltag

AFP
DÜSSELDORF
Veröffentlicht 12.05.2016 16:41
Aktualisiert 12.05.2016 16:42
DPA

Nordrhein-Westfalen will als erstes Bundesland Körperkameras bei Polizeieinsätzen auch in geschlossenen Räumen erproben - beispielsweise bei Einsätzen wegen häuslicher Gewalt. "Wir wollen im Alltag herausfinden, ob Bodycams wirklich die Übergriffe auf Beamte reduzieren können", erklärte Landesinnenminister Ralf Jäger (SPD) am Donnerstag in Düsseldorf. Geklärt werden solle, ob die an der Uniform installierten Minikameras tatsächlich eine deeskalierende Wirkung auf Straftäter besäßen.

Bei den Bodycam-Pilotversuchen in anderen Bundesländern werden die Minkameras laut Gewerkschaft der Polizei (GdP) vor allem auf öffentlichen Straßen und Plätzen eingesetzt, bei denen es in der Vergangenheit häufiger zu körperlicher Gewalt und zu Diebstählen kam. Dagegen werden die Bodycams demnach bei den bisherigen Testläufen nicht bei Polizeieinsätzen in geschlossenen Räumen wie zum Beispiel in Gaststätten, Diskotheken oder Privaträumen erprobt.

Die GdP in Nordrhein-Westfalen begrüßte die Ankündigung Jägers. Mit der Entscheidung, "den Einsatz von Bodycams auch in geschlossenen Räumen zu erproben, wird NRW Vorreiter für andere Länder", erklärte der Landesvorsitzende Arnold Plickert. Er verwies darauf, dass der Großteil der fast 8000 Übergriffe auf NRW-Polizisten im vergangenen Jahr sich bei Routineeinsätzen wie Unfallaufnahmen, Personalienüberprüfungen oder Einsätzen wegen häuslicher Gewalt ereignet habe.

Gerade die alltäglichen Einsätze im Wachdienst wegen Ruhestörung oder häuslicher Gewalt eskalierten immer öfter, unterstrich auch Jäger. "Die Gewaltbereitschaft unseren Beamten gegenüber nimmt immer mehr zu."

Der Testlauf für Bodycams in NRW soll zunächst in fünf Polizeibehörden starten. Dazu sollen Streifenteams des Wach- und Wechseldiensts in Düsseldorf, Duisburg, Köln, Wuppertal und im Kreis Siegen-Wittgenstein mit rund 180 Minikameras ausgestattet werden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen