Video: Türkischer Polizist erschießt Sebstmordattentäter und rettet Dutzende

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 30.06.2016 12:22
Aktualisiert 30.06.2016 12:32

Ein türkischer Polizist erschoss einen der Terroristen, die den Anschlag auf den Istanbuler Flughafen Atatürk am Dienstag durchgeführt hatten.

Yasin Duran, der Polizist, der den Terroristen erschoss, als dieser hinter der Menschenmenge rannte, wurde bei der Detonation der Selbstmordbombe verletzt.

Mindestens 41 Menschen kamen ums Leben und mehr als 200 Menschen wurden bei dem dreifachen Selbstmordanschlag in Istanbuls Hauptflughafen am Dienstag verletzt. Der Anschlag ähnelt dem Brüsseler Anschlag im März auffallend.

Derzeit hat sich noch keiner zum Attentat bekannt, doch zeigten die ersten Ermittlungen, dass es sich um die Daesh-Terrororganisation handelt.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen