DAESH ist ein Dolchstoß mitten ins Herz der Muslime

DAILY SABAH MIT ANADOLU AGENTUR
ISTANBUL
Veröffentlicht 05.07.2016 19:04
Aktualisiert 05.07.2016 19:05
DAESH ist ein Dolchstoß mitten ins Herz der Muslime

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan sprach bei der Bayram-Veranstaltung der Türkische Stiftung der Ehrenamtlichen Einrichtungen (TGTV) und sagte, dass die Anschläge am Istanbuler Flughafen Atatürk, im Irak und in Saudi-Arabien einen Schmerz bei allen Menschen hinterlassen haben.

„Der Name des Islams wird durch diese Terrororganisation, die nur darauf eingestellt ist, Blut zu vergießen, ausgenutzt. Sie gehen sogar soweit, dass sie einen Anschlag an der Grabstätte des Propheten ausüben. Diese „Projekt-Organisation" DAESH ist ein Dolchstoß mitten ins Herz der Muslime."

Erdoğan betonte, dass der Rassismus keinen Platz in der Religion hat. „Rassismus! Gibt es so ein Verständnis in unserer Religion? Nein! Türken, Kurden, Lasen, Zirkassier, Georgier, Abasinen, Roma, Albaner, Bosnier: Keiner der 79 Millionen besitzen Überlegenheit gegenüber dem Anderen. Der Maßstab für die Überlegenheit ist eindeutig: Wir lieben unseren Nächsten aufgrund der Schöpfung des Schöpfers. Diesen Weg gehen wir."

Präsident Erdoğan erklärte zudem, dass die Anti-Terror-Operationen weiter laufen und dadurch viele Terroristen neutralisiert werden konnten.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen