Hündin adoptiert Katzenbaby

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 20.07.2017 17:25
DHA

Anfang Juni hat eine Hundemutter in einem Tierheim in Bursa ein kleines Katzenbaby adoptiert.

Vor einigen Wochen kam in der Stadt Bursa eine hochschwangere Hündin an einem Tierheim vorbei, in der Hoffnung, dort ihre Welpen auf die Welt bringen zu können.

Nach einigen Tagen nachdem die „Pamuk" genannte Hündin ihre fünf trächtigen Säuglinge auf die Welt brachte, entdeckte das Personal ein kleines Kätzchen vor der Eingangstür. Das neu geborene Katzenbaby wurde wahrscheinlich von ihrer leiblichen Mutter verstoßen.

Da die kleine Katze nicht ohne Mütterlichen Schutz hätte überleben können, brachte das Personal das Kätzchen zu der Hundemutter, die frisch erst frisch ihre Welpen zur Welt brachte. Sie wollten sehen was passiert.

Die Hündin akzeptierte das Kätzchen nach kurzem Schnupper, und auch die etwas älteren Hundegeschwister haben sich sehr schnell an das neue Familienmitglied gewöhnt. Das Personal war sehr gerührt, als sie sahen, wie die Hündin das kleine Kätzchen säugte, sie sagten, dass dies wahre Mutterliebe sein muss.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen