Istanbul Modern: Ausstellung der Werke von Fahrelnissa Zeid

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 12.07.2017 15:28
Aktualisiert 12.07.2017 15:30
FAHRELNISSA ZEID BREAK OF THE ATOM AND VEGETAL LIFE 1962
FAHRELNISSA ZEID BREAK OF THE ATOM AND VEGETAL LIFE 1962

Als einer der führenden Schauplätze für zeitgenössische und abstrakte Kunst der Türkei, bereitet sich „Istanbul Modern" auf eine Sonderveranstaltung vor, in der eine Auswahl von Fahrelnissa Zeids Werken ausgestellt werden soll.

Istanbul Modern, die Heimat von umfangreichen Sammlungen der Werke Zeids, hat für die Veranstaltung einige bedeutende Beispielwerke des Künstlers ausgewählt, die nun vorgestellt werden sollen. Das Event wird unter dem Titel „Fahrelnissa Zeid: Eine Auswahl aus der Sammlung von Istanbul Modern" laufen. Der Gastgeber wird der Galerie Gründer Nev Haldun Dostoğlu sein, er wird Auskunft über die Werke geben.

Dostoğlu kuratierte die Ausstellung mit dem Titel „Zwei Generationen unter dem Regenbogen" im Jahr 2006, zu denen auch Zeugnisse von Zeid und ihrem Sohn Nejad Melih Devrim gehörten. Eröffnet wird die Veranstaltung mit dem Dokumentarfilm „Fahrelnissa und Nejad: Zwei Generationen unter dem Regenbogen", bevor Dostoğlu dann das Wort übernehmen wird. Insgesamt 23 von Zeids abstrakten geometrischen Kompositionen, die stark von der byzantinischen, islamischen und westlichen Kunst beeinflusst wurden, werden in der Ausstellungshalle bis zum 30. Juli gezeigt.

Wann: 13. Juli

Wo: Istanbul Modern

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen