Turkish Airlines starten Direktflüge nach Kolumbien

DAILY SABAH MIT ANADOLU AGENTUR
ISTANBUL
Veröffentlicht 04.05.2016 15:02
Turkish Airlines starten Direktflüge nach Kolumbien

Die Turkish Airlines hat offiziell Direktflüge zur Hauptstadt Kolumbiens Bogota und Panama gestartet, sagte die nationale Fluggesellschaft der Türkei am Mittwoch.

Es wird erwartet, dass Flüge von Istanbul nach Panama City über Bogota drei Mal pro Woche fliegen werden – Mittwochs, Freitags und Sonntags.

Somit wäre dies die 14. Destination der Fluggesellschaft in Süd- und Mittelamerika.

Die Turkish Airlines bieten Flüge zu über 250 internationalen Destinationen in über 100 Ländern in Europa, Asien, Afrika, Australien und Amerika an.

Währenddessen wird die Turkish Airlines von der FirmaBoeing in diesem Jahr 26 Flugzeuge kaufen – 777er und 737er.

Der Rekordvertrag zwischen der Turkish Airlines und dem weltbekannten Flugzeughersteller Boeing beinhaltet sechs 777-300ER und 20 neue Generation der 737-800.

Während die 737-800, die letzten Monat geliefert wurde, die 25. Lieferung der globalen Fluglinie ist, wird mit den kommenden Lieferungen die Turkish Airlines die führende Fluggesellschaft in Europa sein, die die größte Anzahl von 737er besitzt.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen