Yıldırım: Türkei zielt bis Ende 2017 auf ein Wirtschaftswachstum von 6-7%

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht
AA

Ministerpräsident Binali Yıldırım sagte am Donnerstag, die Türkei werde bis Ende 2017 ein Wirtschaftswachstum von 6 bis 7 Prozent erreichen.

Bei einem Treffen der „Vereinigung türkischer Industrieller und Geschäftsleute" (TÜSIAD) in Ankara erklärte Yıldırım zu den Erwartungen bezüglich der türkischen Wirtschaft: „Sie wird hoffentlich auch 2018 weiter wachsen, dank den Errungenschaften, die unser Land bisher erreicht hat, und dank der Stabilität."

Die türkische Zentralbank unternehme gegenwärtig Schritte, um die Inflation zu senken, daher werde 2018 ein Rückgang erwartet. „Wir ergreifen die notwendigen Maßnahmen dafür. Diese Maßnahmen werden bald wirksam sein."

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen