China: Industrie schrumpft weiter

REUTERS
PEKING, China
Veröffentlicht 01.03.2019 12:37
DPA

Die chinesische Industrie ist im Februar erneut geschrumpft. Der am Freitag veröffentlichte Caixin/Markit Einkaufsmanagerindex (PMI) stieg dabei auf 49,9 Zähler nach 48,3 Punkte im Januar.

Von Reuters befragte Volkswirte hatten mit 48,5 Punkte gerechnet. Werte unter 50 Punkte bedeuten ein Schrumpfen der Aktivitäten.

Der Caixin PMI konzentriert sich auf kleinere und mittlere Firmen, die als besonders exportorientiert gelten. Die chinesische Industrie wird durch den Handelsstreit mit den USA belastet.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen