Komponist Atilla Özdemiroğlu mit 73 Jahren verstorben

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht
Komponist Atilla Özdemiroğlu mit 73 Jahren verstorben

Der türkische Komponist und Arrangeur Atilla Özdemiroğlu, der seit einiger Zeit wegen Krebserkrankung behandelt wird, starb am Mittwoch im Alter von 73 Jahren.

Der prominente Musiker spielte in mehreren Musikgruppen und auch für berühmte türkische Popstars wie Ajda Pekkan, Nilüfer, Kayahan und Sezen Aksu. Eine der Kompositionen (‚Petrol') wurde für den Eurovision Song Contest 1980 ausgewählt, der in Den Haag/Niederlande stattfand. Das Lied wurde von Ajda Pekkan auf Türkisch gesungen.

Özdemiroğlu wurde sieben Mal für seine Filmmusiken mit dem 'Altın Portakal Ödülü' (Der Goldene-Orange-Preis) ausgezeichnet. Er war verheiratet und hinterließ vier Kinder.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen