Bosniens Hauptstadt Sarajevo von Schnee bedeckt

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht
EPA

Durch einen unerwarteten Schneefall ist die Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina seit Dienstag komplett mit Schnee bedeckt.

Die Bewohner von Sarajevo, die noch bis Anfang der Woche durch die steigenden Temperaturen das frühlingshafte Wetter genießen konnten, wachten mit einer weißen Überraschung auf.

Einige Bürger versuchten die dicken Schneeschichten auf ihren Autos zu entfernen und der Verkehr war durch die schlechten Wetterverhältnisse den ganzen Tag lang beeinträchtigt.

Die Schneehöhe betrug stellenweise 15-20 Zentimeter.

Meteorologen warnten davor, dass der Schneefall morgen und Freitag weitergehen würde und die Temperaturen am Wochenende unter -15 Grad Celsius fallen könnten.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen