Bombenalarm in Kiew kurz vor Champions-League-Finale

REUTERS
KIEW, Ukraine
Veröffentlicht 26.05.2018 14:56
Aktualisiert 27.05.2018 12:41
AFP

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew hat es wenige Stunden vor dem Endspiel der Uefa Champions-League einen Bombenalarm gegeben. Fünf überwiegend im Stadtzentrum gelegene U-Bahn-Stationen seien geschlossen worden, teilten die Verkehrsbetriebe per Facebook am Samstag mit. Die Bahnhöfe würden durchsucht.

Am Abend treffen Real Madrid und der FC Liverpool im Olympiastadion von Kiew aufeinander.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen