Die besten Freunde der Türken sind gefiedert

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 30.05.2016 10:25
Die besten Freunde der Türken sind gefiedert

Eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) zeigte, dass Vögel die beliebtesten Haustiere in der Türkei sind. Die Umfrage wurde letzten Sommer durchgeführt, wobei Teilnehmer aus 22 Ländern befragt wurden, ob sie ein Haustier haben und wenn ja, welches. Befragt wurden neben der Türkei, Australien, Belgien, Kanada, China, Deutschland, und weitere.

Die Deutsche Welle berichtete, dass 27.000 Internetnutzer befragt wurden. 12 Prozent der türkischen Teilnehmer halten Hunde, 15 Prozent Katzen, 16 Prozent Fische und 20 Prozent Vögel als Haustiere. Der Weltdurchschnitt für Haustiere liegt bei 33 Prozent für Hunde, 23 Prozent für Katzen, 12 Prozent für Fische und 6 Prozent für Vögel. Bei allen befragten Ländern liegt die Türkei bei den Vögeln vorne. Daneben liegt die Türkei mit 16 Prozent auf Platz zwei als Haustierbesitzer von Fischen, wobei China mit 17 Prozent vorne liegt.

Nur 12 Prozent der befragten Menschen in der Türkei halten Hunde als Haustiere. Laut der Umfrage halten 29 Prozent der deutschen Internetnutzer Katzen, während die Zahl der Hundebesitzer bei 21 Prozent liegt. Nur 6 Prozent der deutschen Teilnehmer sind Vogelbesitzer.

Mehr als die Hälfte der Haustierbesitzer in Deutschland sagten, dass sie die Haustiere im Haus halten. Die Umfrage zeigte auch, dass in Latein Amerika die meisten Haustierbesitzer leben. 80 Prozent der argentinischen und mexikanischen Teilnehmer sagten, dass sie Haustiere besitzen, wobei 75 Prozent der Brasilianer ein Haustier haben. Demnach bevorzugen sie am meisten Hunde.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen