Macron droht Assad für Fall von Giftgaseinsatz mit Angriff

REUTERS
PARIS
Veröffentlicht
EPA

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat dem syrischen Regimeführer Baschar al-Assad mit einem Angriff gedroht, sollte der Einsatz von Chemiewaffen gegen die Bevölkerung nachgewiesen werden.

"Frankreich wird angreifen", sagte Macron am Dienstag vor Journalisten. Bislang gebe es zwar keine Beweise, dass Giftgas gegen Zivilisten verwendet worden sei.

Er halte aber daran fest, dass mit chemischen Waffen eine rote Linie überschritten werde.

In einem Telefongespräch mit seinem russischen Kollegen Wladimir Putin hatte sich Macron am Freitag besorgt geäußert, dass es Hinweise auf den Einsatz von Chlorbomben gegen Zivilisten in Syrien gebe.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen