Armenien und Aserbaidschan sagen friedliche Karabach-Lösung zu

DPA
WIEN
Veröffentlicht 17.05.2016 08:47
Aktualisiert 18.05.2016 14:45
Armenien und Aserbaidschan sagen friedliche Karabach-Lösung zu

Die Kaukasus-Staaten Armenien und Aserbaidschan wollen im Streit um das Gebiet Berg-Karabach zu einer friedlichen Lösung zurückkehren. Das sagten die Präsidenten beider Staaten bei einem Treffen mit Vermittlern in Wien.

Die Kämpfe um Berg-Karabach waren im April wieder ausgebrochen. Die Enklave gehört völkerrechtlich zu Aserbaidschan, wird aber von Armeniern bewohnt. Sie haben sich für unabhängig erklärt, militärisch halten sie über Karabach hinaus auch aserbaidschanisches Gebiet besetzt.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen