Rüstungsgigant ASELSAN zum wertvollsten Unternehmen der Türkei erklärt

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht
AA

Das führende türkische Verteidigungsunternehmen ASELSAN ist seit Dienstagmorgen das wertvollste Unternehmen des Landes.

Der Wert von ASELSAN erreichte am Morgen 11,56 Milliarden US-Dollar (44,8 Mrd. türkische Lira) und übertraf somit den Marktwert der Garanti Bank von 11,11 Milliarden US-Dollar (43,2 Milliarden TL).

Die in der Istanbuler Börse (BIST) gehandelten Aktien der Rüstungsfirma stiegen um 3,5 Prozent und verkaufen sich aktuell für 11,26 Dollar (43,71 TL) je Aktie.

Seit Jahresbeginn stieg die ASELSAN-Aktie um 245 Prozent, während die Garanti Bank um 33 Prozent zulegte.

Laut Daten der BIST hat ASELSAN innerhalb der 20 wertvollsten Unternehmen, die im türkischen BIST-Index notiert sind, am meisten zugelegt. Der Wert sei 2017 um 167 Prozent gestiegen.

Die Rüstungsfirma ASELSAN entwirft, entwickelt und fertigt unter anderem militärische Kommunikationssysteme, Radar- und elektronische Kampfführungssysteme sowie Verteidigungs- und Waffensysteme für das türkische Militär. Außerdem exportiert das Unternehmen ins Ausland.

ASELSAN steht der renommierten US-Wochenzeitung „Defense News" zufolge im Jahr 2016 auf Platz 58 in der Liste der Top 100 Rüstungsgiganten der Welt.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen