Türkei: Arbeitslosigkeit im März weiter gesunken

DAILY SABAH
ISTANBUL
Veröffentlicht 15.06.2017 11:33
Aktualisiert 15.06.2017 11:34
Türkei: Arbeitslosigkeit im März weiter gesunken

Die Arbeitslosenquote in der Türkei sei im März im Vergleich zum Vormonat um 0,9 Prozent gesunken und habe somit 11,7 Prozent erreicht, gab das Türkische Statistikinstitut „TurkStat" am Donnerstag bekannt.

Im Vergleich zum selben Monat im Vorjahr stieg die Arbeitslosigkeit um 1,6 Prozent. Die Zahl der Arbeitslosen im Alter von 15 Jahren und darüber stieg somit um 619.000 auf insgesamt 3,6 Millionen.

Während desselben Zeitraums lag die nicht-landwirtschaftliche Arbeitslosenquote bei 13,7 Prozent, mit einem Anstieg von 1,8 Prozent.

Die Jugendarbeitslosenquote (15-24 Jahre) liegt bei 21,4 Prozent, bei einem Anstieg von 4,4 Prozent. Die Arbeitslosigkeit zwischen den 15-64-Jährigen stieg um 1,7 Prozentpunkte und liegt somit bei 12 Prozent.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen