Deutscher Botschafter besucht Deniz Yücel im Gefängnis

DPA
ISTANBUL
Veröffentlicht 13.06.2017 15:00

Der deutsche Botschafter in der Türkei, Martin Erdmann, besucht heute erstmals den inhaftierten «Welt»-Korrespondenten Deniz Yücel im Gefängnis.

Der bereits seit längerem geplante Besuch ist nach Angaben des Auswärtigen Amtes für den Nachmittag vorgesehen.

Anfang April hatte der deutsche Generalkonsul in Istanbul, Georg Birgelen, Yücel besuchen dürfen. Der deutsch-türkische Journalist sitzt seit Februar in Untersuchungshaft. Ihm werden Terrorpropaganda und Volksverhetzung vorgeworfen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen